XOPQBNMKK
Qualitätssiegel

Das Qualitätssiegel hat eine Gültigkeit von 2014 bis 2018 und ersetzt das bisherige Zertifikat „Schule mit Berufswahlpass“. Das Melanchthon-Gymnasium erhielt als eine von zehn Berliner Schulen und als einzige Schule des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf das Siegel für ihre herausragenden Angebote im Sinne der Berufs- und Studienorientierung. Am 17. September 2014 wurde erstmalig das Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung vergeben. Mit dem Siegel wurden Schulen ausgezeichnet, die in einem zweistufigen Auditverfahren mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Konzept zur Berufs- und Studienorientierung überzeugen konnten. In der Jury saßen Vertreter der Bildungsverwaltung, der Industrie- und Handelskammer, der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, des Verbandes der Freien Berufe sowie der Agentur für Arbeit Berlin-Brandenburg. Im Schuljahr 2013/14 hatten sich insgesamt 23 Schulen um das Qualitätssiegel beworben.