Politische Bildung

Das Fach Politische Bildung zielt auf die Orientierung in der Demokratie als Herrschaftsform ab. Deshalb dient der Unterricht der Auseinandersetzung mit den Grundwerten der Demokratie und den sich ständig ändernden politischen Prozessen an ausgewählten Beispielen, um die Mitwirkungs- und Teilhabefähigkeit aller an der demokratischen Gesellschaft zu stärken.

Der Unterricht in den Klassen 5 und 6 orientiert sich am Rahmenplan Gesellschaftswissenschaften.

Der Unterricht in den Klassen 7-10 wird bestimmt durch den Rahmenplan Politische Bildung Sek I.
 
Stundenverteilung: Klasse 7, 8 und 10 jeweils eine Stunde pro Woche
  Klasse 9: eine Stunde PB und zwei Stunden Berufswahlunterricht/
  Wirtschaft pro Woche
 
Der Berufswahlunterricht/Wirtschaft dient der vertieften Studien- und Berufsorientierung sowie der Vorbereitung auf das Berufspraktikum dient. Für diesen Unterricht wurde ein schulinternes Curriculum erarbeitet. 

Politikwissenschaften

 
Das Fach Politikwissenschaft zielt auf die Befähigung junger Menschen , „ihre Verantwortungsrolle als Bürger/-innen in der Demokratie anzunehmen“ (Eckwerte zur Politischen Bildung, Berlin 2002,S.3) und ihre Gegenwart und Zukunft aktiv zu gestalten.

 

Angeboten werden in der 11. und 12. Jahrgangsstufe Grund- und bei Nachfrage Leistungskurse Politikwissenschaft.

U18-Wahl am 17. Mai 2019

Am 26. Mai können die Erwachsenen zur Wahl des EU-Parlament gehen. In diesem Rahmen findet die U18-Wahl am Freitag, dem 17. Mai 2019 statt. Alle Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, in das Wahllokal unserer Schule zu kommen. Ihr könnt in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr unter der Aula wählen

 

Genauere Informationen zur U18-Wahl findet ihr hier: