Bildung durch Bilder

Aus der Arbeit an der (ehemaligen) Max-Reinhardt-Oberschule wird das Kooperationsprojekt „Denkwerk Kunstgeschichte: Bildung durch Bilder” mit dem Kunsthistorischen Institut der FU und der Robert-Bosch-Stiftung fortgesetzt.

Es hat sich den Aufbau von Bild- und Methodenkompetenzen bei Schülerinnen und Schülern zum Ziel gesetzt und wird überwiegend in den Geschichtsunterricht integriert. Dabei bieten Studenten/innen der Freien Universität Berlin Fachprojekte in Abstimmung mit den Fachlehrern an. Mehrere Projektergebnisse der letzten Jahre können auf der Internetseite eingesehen werden.

Die SuS der 10. Klassen wurde am 13.4.16 dazu einen Projekttag durchgeführen.

 

Das Foto wurde von "Bildung durch Bilder" freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

Website             Der Flyer des Projekts zum Download