Übersicht zu den MINT-Profilklassen ab Klassenstufe 5

 

Ziel:

 

Förderung des Interesses leistungsstarker Schülerinnen und Schüler in den MINT-Fächern

 

Unterricht:

 

Doppeljahrgangsstufe 5/6:

6 Wochenstunden Naturwissenschaften, betreut von zwei Lehrkräften

5 (Klasse 5) bzw. 4 (Klasse 6) Wochenstunden Mathematik

1 Wochenstunde Informatik (Klasse 6)

Projektorientiertes Arbeiten zum Thema Energie

Kooperation mit dem Kinderforschungszentrum HELLEUM

 

Doppeljahrgangsstufe 7/8:

je 2 Wochenstunden Biologie, Chemie und Physik

2 dieser Wochenstunden sind von zwei Lehrkräften betreut

4 Wochenstunden Mathematik

1 (Klasse 7) bzw. 2 (Klasse 8) Wochenstunden Informatik

zweite Fremdsprache Französisch oder Spanisch

 

Doppeljahrgangsstufe 9/10:

je 2 Wochenstunden Biologie, Chemie und Physik

4 Wochenstunden Mathematik

1 Wochenstunde Informatik

mindestens 2 Stunden Wahlpflichtunterricht Naturwissenschaften innerhalb der Doppeljahrgangsstufe

mögliche Aufnahme von Latein oder Japanisch als dritte Fremdsprache

Schwerpunkte Wissenschaftsethik und Berufswahlunterricht

 

gymnasiale Oberstufe (Klassen 11 und 12)

Wahl eines der Fächer Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik oder Physik als Leistungsfach

 

für ausführliche Informationen hier klicken

 

Aufnahmebedingungen:

 

großes Interesse an den Naturwissenschaften

mindestens gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Sachkunde

erfolgreiche Teilnahme an einem standardisierten Aufnahmetest

entsprechende Förderprognose der Grundschule

Wahl als Erstwunschschule ist zu empfehlen

 

für ausführliche Informationen hier klicken